26. Mai 2019

Wir haben ein geniales Pädagogenteam zusammen. Einige von euch haben sie ja schon am Sonntag (19.05.2019) in Aktion erlebt – wo wir einen sehr erfolgreichen Info-Tag in der Schule hatten.
Neben den Pflichtfächern von Mittelschulen oder Gymnasien, die wir selbstverständlich abdecken, haben wir einen Klimaforscher und Permakulturspezialisten, eine Kräuterpädagogin, eine Chemikerin, einen Sporttrainier (Taekwondo Großmeister, Quigong-Trainer, Yoga-Trainer usw.) und einen Künstler, der mit den Kindern gelebte Kunst (Bühnenbildbau, Kostümeherstellung, Regie, Schauspielerei uvm.) mit klassischem Hintergrund gestalten wird und natürlich Native-Speaker für Englisch, Slowenisch und bei Bedarf haben wir auch Spanisch und Italienisch. Innerhalb der nächsten Wochen werden diese Menschen auf unserer Webseite erscheinen.
Wir haben außerdem Sonderpädagogen für Kinder mit speziellen Bedürfnissen mit im Team. Es werden noch weitere Workshops von Unternehmern in allen möglichen Bereichen eingebaut, wo die Kinder aus dem realen Wirtschaftsleben, also aus der Praxis, lernen können.

Nun ist es soweit und ihr dĂĽrft uns auch die fixen Anmeldungen fĂĽr die Schulkinder ĂĽbermitteln, einige haben es eh schon getan, doch diejenigen, die bisher nur den Bedarfserhebungsbogen gesandt haben oder nur mĂĽndlich oder schriftlich formlos ihr Interesse bekundet habe, dĂĽrfen jetzt bitte das offizielle Anmeldeformular fĂĽr die Schule ausfĂĽllen.

Für Kinder mit speziellen Bedürfnissen ist es wichtig, dass Eltern bei der Bezirkshauptmannschaft (BH) einen Antrag auf 1:1 Betreuung stellen. Voraussetzung, dass dies gewährt wird ist, dass für das Kind eine doppelte Kinderbeihilfe bezogen wird. Bitte bei der BH betonen, dass wir in der Privatschule nur eine optimale Betreuung für ihre Kinder bieten können, wenn diese 1:1 Betreuung von der BH zugesagt und bezahlt wird! Bei Fragen dazu könnt ihr euch gerne noch bei uns melden.